Mediathek: Sendung verpasst?

So 23.02.

Kids Film
Sender Zeit Zeit Titel Start Titel
ORF1 Sport
Video
Video
35:56
Fußball FUßBALL
ZDF Film
Video
Video
88:45
Katie Fforde TV-LIEBESMELODRAM Ein Haus am Meer, D, USA 2020
So alt hat sich die Bostoner Anwältin Anne Clark noch nie gefühlt: Ihre Kanzlei kündigt ihr aus Altergründen, und als sie ihrer Jugendliebe Joe begegnet, erkennt der sie nicht mehr.
3SAT Show
Video
Video
44:04
Pufpaffs Happy Hour KABARETTSHOW (Folge: 58)
Dieses Mal mit Till Reiners, Tahnee, Özcan Cosar, Victoria Helene Bergemann sowie Simon & Jan.
ARTE Doku
Video
Video
89:39
Fly Rocket Fly DOKUMENTATION Mit Macheten zu den Sternen, D 2018
Der schwäbische Ingenieur Lutz Kayser hat eine Vision: Er will mit Hilfe einer privaten Aktiengesellschaft eine Weltraumrakete entwickeln, die Satelliten ins All befördern soll. Mitte der 70er Jahre gründet er gemeinsam mit einer Gruppe eingeschworener Tüftler die OTRAG (Orbital Transport und Raketen Aktiengesellschaft) – das weltweit erste private Raumfahrtunternehmen. Beraten werden sie von Wernher von Braun, einem Pionier der Raumfahrt, der sowohl für Hitler als auch für die NASA Raketen entwickelt hat. Doch 30 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg werden Raketentests in der BRD nicht gerne gesehen. Ein neuer Standort muss her! Die Lösung: ein 100.000 Quadratkilometer großes Testgelände mitten im Urwald von Zaire (der heutigen Demokratischen Republik Kongo), das der damalige Diktator Mobutu Sese Seko zur Verfügung stellt. Kritisch beäugt wird das Unterfangen zu Zeiten des Kalten Krieges nicht nur von russischen und amerikanischen Spionagesatelliten, sondern auch von europäischen Politikern, die mit dem Ariane-Projekt eigene Bestrebungen in Sachen Weltraumforschung anstellten. Im Zuge des wachsenden Drucks durch verschiedene Staaten wendet sich das Glück gegen Kayser und seine Mitstreiter: Mobutu nimmt den Fehlstart einer Rakete zum willkommenen Anlass, der OTRAG den Vertrag aufzukündigen. Was als erfolgreiches Start-up-Abenteuer begann, endet in einer politischen Krise. Oliver Schwehm liefert mit seinem Dokumentarfilm eine Mischung aus Politthriller und Abenteuergeschichte, die dennoch auf wahren Begebenheiten basiert. Mit Hilfe von Archivaufnahmen und Interviews mit Zeitzeugen zeichnet er ein Porträt des Zaire der 70er Jahre und erzählt von einem vergessenen Teil der Geschichte der zivilen deutschen Raumfahrt.
ZDF Serien
Video
Video
44:31
Arctic Circle - Der unsichtbare Tod THRILLER-SERIE Arctic Circle (Folge: 3), FIN 2020
Nina bietet dem Hofbesitzer Raunola Polizeischutz an.
24.02.
Arctic Circle - Der unsichtbare Tod THRILLER-SERIE (Folge: 2), FIN 2020
ZDF Show
Video
Video
145:19
Bares für Rares UNTERHALTUNG Lieblingsstücke vom 23. Februar 2020, D 2020
Horst Lichter und seine Experten präsentieren und kommentieren ihre "Lieblingsstücke" aus den vergangenen Sendungen.
ARTE Show
Video
Video
25:59
Zu Tisch ESSEN UND TRINKEN Nordirland, D 2016
Die Reihe „Zu Tisch“ feiert ihre 200. Folge. Dieses Jubiläum wird ganz im Norden Irlands auf der Insel Rathlin gefeiert – der einzigen bewohnten Insel Nordirlands. Dort wo die Irische See und der mächtige Atlantik aufeinandertreffen und sich die tosende See und malerische Klippen begegnen, liegt die raue Insel. Auf Rathlin leben rund 120 Einwohner. Sowohl der Fischfang als auch die Ernte von Seetang gehören hier traditionell zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen. Seetang wurde einst an der Küste gesammelt und in der Leinenindustrie zum Bleichen eingesetzt. Kate Burns und ihre Söhne wollen nun diese alte Tradition wieder zum Leben erwecken – allerdings auf neue Weise: Sie kultivieren Seetang an langen Seilen im Meer, zur Verwendung in der Küche. Im kochenden Wasser verändern die olivgrünen Blätter ihre Farbe in ein kräftiges Knallgrün. Zu „Nudeln“ zerschnitten sind sie eine würzige Zutat in Salaten und Suppen. Kates Sohn Philip McFaul ist der Koch der Familie, er denkt sich gerne ungewöhnliche Rezepte aus. Nach japanischem Vorbild benutzt er den Seetang als schmackhafte Zutat. So bereitet er exotische Gemüse-Wraps mit Krabbenfleisch, aber auch ein traditionelles Irish Stew mit Lammfleisch, Gemüse und Kartoffeln zu. Kate kocht mit ihrer Laborantin Sarah Barry eine japanische Dashi-Suppe. Hier bildet der Seetang einen klassischen japanischen Suppenstock und gibt einen kräftigen, würzigen Geschmack.
07.03.
Zu Tisch ESSEN UND TRINKEN Nordirland, D 2016
ARTE Show
Video
Video
41:40
Maurizio Pollini spielt Beethoven TALK UND MUSIK Aus dem Herkulessaal der Residenz München, A 2019
Anlässlich des Beethovenjahres 2020 widmet sich einer der größten Pianisten der Gegenwart noch einmal dem Spätwerk Ludwig van Beethovens: Maurizio Pollini kehrt für die Einspielung der Klaviersonaten Nr. 31 und 32 wieder in den Münchner Herkulessaal zurück. Genau dort entstanden seit den 1970er-Jahren die legendären, scharf konturierten und klaviertechnisch perfekten Studioeinspielungen des Sonatenzyklus. In seiner seit nunmehr rund 60 Jahren andauernden Karriere hat sich Pollini medial stets rar gemacht und ist immer nur mit wenigen ausgewählten Werken vor die Welt getreten, ganz nach dem Vorbild seines Lehrers. Seiner Plattenfirma hat der Perfektionist Pollini bis in die jüngste Zeit nur Studioaufnahmen erlaubt. Dass er jetzt, im Alter von 77 Jahren, doch noch einer Liveaufzeichnung zugestimmt hat, ist eine Sensation, aber auch logisches Resultat seiner Entwicklung als Pianist. Denn wie er selbst sagt: "Meine Beschäftigung mit Beethoven hört ja nicht auf."
ServusTV Doku
Video
Video
46:18
Terra Mater LANDSCHAFTSBILD Im Bann des Mondes, A 2017
Vom größten Fisch der Welt bis zu den winzigsten knallbunten Krebsen.
ARTE Doku
Video
Video
52:14
Omar Sharif KÜNSTLERPORTRÄT Aus dem Leben eines Nomaden, D 2019
Omar Sharif war das prägende Gesicht der arabischen Welt in den 60er Jahren, manche sagten, neben Kleopatra der bekannteste Ägypter überhaupt. Er war Schauspieler, Bridge-Spieler, Nomade, Frauenschwarm und Lebemann. Er selber meinte dazu, er hätte gerne das Leben des Omar Sharif gelebt, das in den Zeitungen beschrieben wurde. Sein Auftritt in "Lawrence von Arabien" machte ihn über Nacht zum Star, "Doktor Schiwago" wurde dann die Rolle seines Lebens. In Ägypten war er schon vorher bekannt, vor allem wegen seiner Ehe mit der populären Schauspielerin Faten Hamama; für sie war er auch zum Islam übergetreten. Die Verbundenheit mit seinem Heimatland wurde durch den Film "Funny Girl" an der Seite der Jüdin Barbra Streisand kurz nach dem Sechstagekrieg mit Israel auf eine harte Probe gestellt. Von Hardlinern als Kollaborateur und Spion beschimpft, kehrte er für längere Zeit nicht wieder nach Ägypten zurück. Als die Rollenangebote weniger wurden, widmete sich Sharif seiner größten Leidenschaft, dem Bridge. Er brachte es zu professioneller Meisterschaft, machte aber auch jede Menge Schulden. Um sie zu bezahlen, nahm er die schrägsten Rollen an – bis zu seinem sensationellen Comeback mit "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran". Das Porträt lässt seinen Sohn, seinen Enkel und enge Freunde zu Wort kommen. Es zeigt einen Mann voller Widersprüche, der die Hälfte seines Lebens freiwillig im Hotel verbrachte. Eigentlich eher unpolitisch, setzte er sich mit Leidenschaft für die Aussöhnung zwischen Palästinensern und Israelis ein und kehrte erst am Ende seines Lebens in sein geliebtes Heimatland zurück.
ZDF Serien
Video
Video
122:59
Das Traumschiff SCHIFFS-REIHE Peru - Miami, D 2009
Die Reiseroute führt entlang der faszinierenden südamerikanischen Küste nach Peru. Kapitän Paulsen, seiner Crew und den Passagieren an Bord steht eine ereignisreiche Reise bevor.
ZDF Doku
Video
Video
28:36
planet e. DOKUMENTATION Artenschutz extrem - Erhalt um jeden Preis?, D 2020
Weltweit sind eine Million Tier- und Pflanzenarten vom Aussterben bedroht. Im Kampf um die Artenvielfalt entwickeln Naturschützer immer ausgefallenere Methoden. Mit Erfolg?
ZDF Show
Video
Video
43:42
kaputt und ... zugenäht! UNTERHALTUNG "kaputt und ... zugenäht!" vom 23. Februar 2020, D 2020
Die defekten Lieblingsstücke vom 23. Februar 2020: Schmuckkästchen, Armbandschließe, Sekretär und Bassgitarre
ARTE Doku
Video
Video
26:50
Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten! DOKU-REIHE Das Reise-Necessaire von Madame Auguié
Das Reise-Necessaire von Madame Auguié wird unter der Nummer 109 bei Christie’s France versteigert. Es gehört zu einer außergewöhnlichen Sammlung rarer Objekte aus dem 18. Jahrhundert, der Marie-Antoinette-Kollektion. Aufgeregt warten im Publikum die Marie-Antoinette-Liebhaber. Das Reise-Necessaire, eine Truhe aus Mahagoni und Messing, gefüllt mit allem, was man für die Toilette, Mahlzeiten und zum Schlafen während einer Kutschenreise, eines Schlossbesuchs oder einer Rast auf dem Land benötigte, war damals ein Luxusobjekt. Der Aufbau der Schatulle ist von extremer Raffinesse, es gibt für jedes der zahlreichen kleinen Objekte eine kleine Vertiefung. Der Gegenstand, dessen Wert zwischen 40.000 und 60.000 Euro veranschlagt wird, wurde 1955 schon einmal in Versailles versteigert – damals als Necessaire der königlichen Familie, das diese auf ihrer Flucht nach Varennes mit sich führte. Ob das stimmt, ist allerdings ungewiss … Sicher ist aber, dass es sich um ein Geschenk von Marie Antoinette an ihre Kammerfrau Madame Auguié de Lascans handelt, wie einer Inschrift auf dem Deckel des Necessaires zu entnehmen ist. Diese war die Schwester von Madame Campan, der ersten Kammerfrau von Marie Antoinette, die in ihren bewegenden Memoiren die letzten Tage der königlichen Familie beschreibt. Die Inschrift ist auch das Detail, welches dieses Reise-Necessaire zu so einer Besonderheit macht. Diese Folge der Dokumentationsreihe entdeckt die Geschichte des außergewöhnlichen Reise-Necessaires und die Leidenschaft, die Marie-Antoinette-Liebhaber wie die Ausnahmesammlerin Michèle für die Königin hegen.
27.02.
Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten! DOKU-REIHE Das Reise-Necessaire von Madame Auguié
ZDF Show
Video
Video
26:54
sonntags INFOMAGAZIN Wer tanzt, der lebt, D 2020
Ein Fest, die Musik spielt. Es dauert nicht lange, und viele schwingen das Tanzbein. Die Herzen werden leicht, Lebensfreude macht sich breit. Wer tanzt, der feiert das Leben.
ZDF Serien
Video
Video
43:19
SOKO Wien KRIMISERIE Unter Haien (Staffel: 10), A 2014
Vor der Villa des berüchtigten Immobilienspekulanten Ferry Griem wird Mina Rankovic, die Schwester von Griems Chauffeur Marco, durch eine Briefbombe getötet.
ARTE Film
Video
Video
35:57
Imfura KURZFILM, CH 2017
"Imfura" bedeutet auf Kinyarwanda der Erstgeborene, der Edle, der Gentleman. Gisa, der edle junge Mann, der sich auf die Suche nach seiner Vergangenheit begibt, trägt einen Teil der Erinnerung in sich. Aber als es zum Streit um das Erbe kommt und er seine Position verteidigen muss, ist er auf einmal allein. Die Ruine des elterlichen Hauses repräsentiert die sichtbaren Überreste des Genozids. Die hybride Form des Films, die Verquickung von dokumentarischem und inszeniertem Material, gibt ihm seine Unmittelbarkeit und Stärke.
ORF1 Kids
Video
Video
5:23
Helmi-Kinder-Verkehrs-Club KINDERMAGAZIN Schwergewicht
29.02.
Helmi-Kinder-Verkehrs-Club KINDERMAGAZIN Schwergewicht
ZDF Kids
Video
Video
29:39
Löwenzahn KINDERMAGAZIN Pferde, D 2009
Der rettende Sprung
ARTE Kids
Video
Video
13:30
ARTE Junior Das Magazin KINDERMAGAZIN, D, F 2020
ARTE Kids
Video
Video
14:02
Wenn ich groß bin, werde ich ... KINDERSENDUNG Gebäudetechniker, B, F 2019
Jans Vater hat auf dem Bau gearbeitet – erst als Klempner und dann als Elektriker. Als Jan alt genug war, ging er ihm in seiner Freizeit zur Hand und entdeckte so seine Leidenschaft für das Bauen. Jan machte deshalb einen Elektromechanik-Abschluss und übernahm das Unternehmen seines Vaters. Er benannte es in iHOUSE um und belegte eine ganz spezielle Nische: Gebäudeautomation. Das bedeutet, dass sämtliche Funktionsabläufe im Haus ferngesteuert oder automatisiert werden können: Zum Beispiel damit die Heizung so anspringt, dass die Wohnung auf 21 Grad gewärmt ist, wenn man von der Arbeit nach Hause kommt. Pieper reist nach Retie in die belgische Provinz Antwerpen und besucht Jan in seinem Betrieb. Wie in den Häusern seiner Kunden sind auch in seinem Betrieb alle elektrischen Geräte miteinander vernetzt: Die Haushaltsgeräte tauschen über das Internet Informationen miteinander aus und teilen diese mit Jans Smartphone. Das nennt man Internet of Things (IoT) – zu Deutsch: Internet der Dinge. Jan hat über Apps auf seinem Smartphone also alles im Blick. Ganz schön clever, solche Smarthomes! Jan nimmt Pieper mit auf die Baustelle und zeigt ihm, wie so ein Smarthome gebaut wird. Der Job eines Elektrikers umfasst heute also viel mehr als Kabel ziehen und Steckdosen anbringen. Heutzutage müssen Elektriker wie Jan ganz viel installieren können: Sicherheitssysteme, Überwachungssysteme, Audiosteuerung und Beleuchtung. Und das alles bequem vom Smartphone aus steuerbar. Jan erzählt Pieper, dass er manchmal auch abends oder am Wochenende von seinen Kunden angerufen wird, falls doch einmal etwas nicht funktioniert. Abgesehen davon macht ihm sein Beruf als Gebäudetechniker aber unheimlich viel Spaß, weil er damit Menschen zu einem tollen Zuhause verhelfen kann. Und er findet: Wenn er das kann, kann das jeder!
ARTE Kids
Video
Video
25:00
Schau in meine Welt! KINDERSENDUNG Mahir, zuhause in Kurdistan, D 2015
Der zwölfjährige Mahir lebt mit seinen Eltern und Geschwistern in dem kleinen Dorf Pirosana. Es liegt in Kurdistan, der autonomen kurdischen Region im Norden des Iraks. In anderen Teilen des Landes herrscht seit vielen Jahren Krieg, aber in Mahirs Dorf ist es zum Glück friedlich. Mahirs Vater ist ein einfacher Bauer wie die meisten Bewohner Pirosanas. Die Familie hat eine Herde in den Bergen. Im Stall neben dem Haus sind die jungen Ziegen untergebracht, die Mahir täglich nach der Schule füttert. Seine Lieblingsziege heißt Spehik und hat leuchtend blaue Augen. Einige Familien aus dem Dorf sind weggegangen – weil es für sie wenig Arbeit gab oder weil sie fürchten, dass der Krieg auch hierher kommt. Ein Cousin von Mahir ist inzwischen in Europa angekommen. Regelmäßig telefonieren Mahir und seine Brüder mit ihm. Und auch Mahirs älterer Bruder Dilo, der wie alle Männer Kurdistans für die Peschmerga an die Front zieht, überlegt, nach Deutschland zu gehen. Mahir kann sich nicht vorstellen, Kurdistan zu verlassen, weil er hier geboren wurde und weil er seine Tiere, die hohen Berge und die Wiesen um ihn herum zu sehr liebt. Er träumt davon, eines Tages Lehrer zu werden.
ZDF Kids
Video
Video
23:48
Mia and me ANIMATIONSSERIE Das sechsäugige Monster, D, I 2017
In Centopia passieren mysteriöse Dinge.
ZDF Kids
Video
Video
23:15
Mia and me ANIMATIONSSERIE Im Schwarzen Wald, D, I 2017
Auf dem Weg zum Schwarzen Wald lauern heimtückische Blumen.
ARTE Kids
Video
Video
24:10
Denk mal quer! KINDERMAGAZIN Des Magiers Wahl, AUS 2016
(1): Des Magiers Wahl In dieser Folge dreht sich alles um Magie und Zauberei. „Magician’s Choice“ oder „Equivoque“ ist eine von Zauberkünstlern eingesetzte Technik, um einen Zuschauer dazu zu bringen, bestimmte Objekte aus einer Vielzahl von Möglichkeiten zu wählen. Ein Freiwilliger wählt ein Objekt, der Magier errät seine Wahl. Dem Zuschauer wird dabei der Eindruck vermittelt, eine Wahl aus freiem Willen getroffen zu haben. Doch wählt er wirklich frei oder bringt ihn der Zauberer zu einer ganz bestimmten Entscheidung? „Denk mal quer!“ blickt hinter die Kulissen der Illusion. (2): Zenons Paradoxien der Bewegung Zenon war ein antiker griechischer Philosoph. Er lebte um 490 bis 430 vor Christus und ist für seine Gedankenexperimente rund um Raum, Zeit und Bewegung bekannt. „Denk mal quer!“ erklärt seine Paradoxien der Bewegung. (3): Schwarzlicht Als Schwarzlicht werden umgangssprachlich spezielle Lichtquellen bezeichnet, die elektromagnetische Strahlung erzeugen: Ultraviolett- beziehungsweise UV-A-Strahlung. „Denk mal quer!“ zeigt, was man mit Schwarzlicht alles anfangen kann. (4): Levitationstricks Levitation ist eine von Zauberkünstlern vorgeführte Illusion, bei der Menschen oder Gegenstände zu schweben scheinen. Wie das funktioniert, wird in dieser Folge aufgedeckt. (5): Querdenker – David Blaine David Blaine ist ein New Yorker Zauberkünstler, der auch in Hollywood für seine spektakulären Auftritte gefeiert wird – und zwar aus gutem Grund.
ZDF Kids
Video
Video
25:05
Bibi und Tina ZEICHENTRICKSERIE Der verhexte Sattel, RC, DK, D 2003
Sabrina benötigt dringend einen neuen Sattel.
ZDF Kids
Video
Video
25:12
Bibi Blocksberg ZEICHENTRICKSERIE Der weiße Kakadu (Staffel: 3), RC, DK, D 2006
Mania will Flauipaui in einen Kakadu verhexen.
ZDF Kids
Video
Video
25:12
Bibi Blocksberg ZEICHENTRICKSERIE Superpudel Puck, RC, DK, D 2006
Bibi hext sich Hilfe für Mathe herbei.
ZDF Kids
Video
Video
12:18
Die Biene Maja ANIMATIONSSERIE Das Wiesentheater (Staffel: 3), D, F 2013
Maja und ihre Freunde veranstalten ein Wiesentheater.
ZDF Kids
Video
Video
12:09
Die Biene Maja ANIMATIONSSERIE Ein Picknick mit Pfeffer (Staffel: 3), D, F 2013
Willi führt Richter Bienenwachs herum und macht alles falsch.
Weitere Tage laden
Sender auswählen

Jetzt in der Senderleiste auf klicken.

Gelesen
Seite merken

Lesezeichen für tvheute.at erstellen:
Jetzt in der Symbolleiste auf klicken.

Gelesen
Programm nach
Genre filtern
links | rechts
WISCHEN